Ausbildung & Praktikum

Fit für den Beruf - fit für die Zukunft...

Ausbildung zur / zum 'FaMI':

In der Stadtbibliothek Germering kann die dreijährige Ausbildung 'Fachangestellte/r für Medien- und Informationsdienste - Fachrichtung Bibliothek (FaMI)' absolviert werden. Die nächste Ausbildung beginnt im September 2018, Bewerbungen dafür werden bis 01.12.2017 von der Personalverwaltung der Stadt Germering angenommen.

Interesse? Den genauen Ausschreibungstext für den Ausbildungsplatz haben wir in der Sidebar für Sie hinterlegt.

Für Fragen und Beratung rund um diese Ausbildung stehen die beiden Ausbilderinnen der Stadtbibliothek Frau Anita Vöhringer und Frau Christine Förster-Grüber gerne zur Verfügung.
Weitere ausführliche Infos zur FaMI-Ausbildung siehe unten.

In der Personalabteilung der Stadt Germering erteilt Frau Martina Klein Auskünfte zu diesem und anderen Ausbildungsgängen innerhalb der Stadtverwaltung.
Praktikum in der Stadtbibliothek:
Mal in den Beruf 'BibliothekarIn' oder 'FaMI' reinschnuppern? Kein Problem!
Die Stadtbibliothek Germering bietet für Schülerinnen und Schüler und alle anderen Interessierten unentgeltliche Praktika an. Dauer und Inhalte werden individuell vereinbart und an die Bedürfnisse und Vorstellungen der Praktikantinnen und Praktikanten angepasst. Alle Praktika in der Stadtbibliothek Germering können in deutscher oder englischer Sprache absolviert werden. 

Für Fragen und Praktikumsbewerbungen steht Ihnen Frau Christine Förster-Grüber gerne zur Verfügung.

Informationen zur Ausbildung 'FaMI':

Zugangsvoraussetzungen - das sollten Bewerberinnen und Bewerber mitbringen:

  • Freude am Umgang mit Menschen
  • Serviceorientierung
  • sichere mündliche und schriftliche Ausdrucksweise
  • gute Allgemeinbildung
  • Fähigkeit zur Teamarbeit
  • Genauigkeit und Ausdauer
  • schnelles Orientierungsvermögen
  • Interesse an EDV, Internet, digitalen Medien...
  • Leistungsbereitschaft und Belastbarkeit
  • eine abgeschlossene Schulausbildung

Da FaMIs schwerpunktmäßig für Kundinnen und Kunden Service erbringen, wird von ihnen erwartet, dass sie sich im Umgang mit Menschen freundlich, zuvorkommend, diensteleistungsorientiert und souverän erweisen.


Tätigkeitsprofil - die Inhalte der Ausbildung:
Die Ausbildung erfolgt in einer von fünf Fachrichtungen

  • Archiv
  • Bibliothek (öffentlich und wissenschaftlich)
  • Information und Dokumentation
  • Bildagentur
  • medizinische Dokumentation

Die Ausbildung ist immer nur in einer Fachrichtung möglich, die Stadtbibliothek Germering bietet daher ausschließlich die Fachrichtung Bibliothek an. 


Fertigkeiten und Kenntnisse - das wird in der Ausbildung vermittelt:

  • Aufbau und Organisation des Ausbildungsbetriebs
  • Berufsbildung, arbeits- und sozialrechtliche Grundlagen
  • Sicherheit und Gesundheitsschutz
  • Beschaffung, Erschließung und Bereitstellung von Medien
  • Kommunikation und Kooperation
  • Informations- und Kommunikationssysteme
  • Arbeitsorganisation und Bürowirtschaft
  • Öffentlichkeits- und Veranstaltungsarbeit, Marketing, Werbung
  • EDV-Systeme, Datenbanken, eMedien, Recherchestrategien


Duale Ausbildung - in Bibliothek und Berufsschule:
In Bayern bilden über 50 öffentliche und wissenschaftliche Bibliotheken, Spezial- und Firmenbibliotheken FaMIs aus. An der Bayerischen Staatsbibliothek gibt es eine 'Zuständige Stelle', die bayernweit die Ausbildung organisiert.
Der Berufsschul-Unterricht findet zentral in sogenannten 'Blockunterrichten' an der Städtischen Schule für Medienberufe in München statt. Die Schule befindet sich in der Nähe des Olympia-Einkaufszentrums und ist gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen.


Berufliche Einsatzgebiete:
Nach erfolgter Ausbildung können Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste der Fachrichtung Bibliothek tätig sein in:

  • großen wissenschaftlichen Universalbibliotheken
  • Hochschulbibliotheken
  • großstädtischen Bibliothekssystemen
  • Stadt- und Gemeindebibliotheken
  • Spezialbibliotheken
  • Bibliotheken großer Firmen oder Konzerne

Die Aufgaben der FaMIs liegen im Bereich Benutzungs- und Auskunftsdienst und der Beschaffung und Erschließung von Medien. Mitwirkend oder selbstständig übernehmen Sie Aufgaben der Öffentlichkeitsarbeit, Werbung und Verwaltung. Sie können sogar kleine Gemeindebibliotheken leiten.


Und was kommt nach der Ausbildung? - Weiterbildung und Karriere:
Den Beruf FaMI gibt es erst seit ca. 20 Jahren. Er löste damals die zweijährige Ausbildung zum 'Assistent / zur Assistentin an Bibliotheken' ab. Mittlerweile können nach einer erfolgreichen FaMI-Ausbildung Weiterqualifizierungen angeschlossen werden:

  • Fachwirt/in für Medien- und Informationsdienste
  • Bachelor und Master der Informationswissenschaft (Studium)
VOILA_REP_ID=C12576A8:0055067C