Aktuelles: Corona & Co.

Stadtbibliothek Germering

Die Stadtbibliothek ist ab Dienstag, 01.12.2020, vorerst geschlossen.

Diese Regelung der 11. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung soll Sie vor einer Ansteckung mit dem Corona-Virus schützen. Wir sind selbstverständlich weiterhin für Sie da. Zur Zeit sind (trotz Schließung) folgende Services möglich:

  • Sie erreichen das Team der Stadtbibliothek weiterhin telefonisch unter 089 / 89 419-800 zu unseren "eigentlichen Öffnungszeiten":
    Di, Mi, und Fr von 10:00 bis 19:00 Uhr
    Do von 15:00 bis 19:00 Uhr
    Sa von 10:00 bis 13:00 Uhr
     
  • Alle Online-Angebote stehen weiterhin zur Verfügung: eMedien in der DigiBObb, Online-Katalog (webOPAC), Online-Bibliothekskonto mit Verlängerung und Vormerkung, Bibliotheks-App. Wir unterstützen Sie gerne per Telefon oder Mail bei der Nutzung der Online-Angebote!
     
  • Sie können sich stets aktuell auf dieser Homepage, Facebook, Instagram und über unseren Newsletter informieren.
     
  • Ihre Medien werden - sofern nicht bereits geschehen - bis in den April hinein verlängert. Bitte beachten Sie: Medien werden nicht verlängert, wenn sie schon vor der Schließung fällig waren (also vor dem 01.12.2020) oder wenn Ihre Jahresgebühr abgelaufen ist. In der Schließungszeit entstehen aber keine neuen Säumnis- oder Mahngebühren.
     
  • Medien können weiterhin über die Außenrückgabe am Haupteingang eingeworfen werden.
     
  • Sollte Ihr Bibliotheksausweis in der Schließungszeit ablaufen, kontaktieren Sie bitte das Team der Bibliothek, der Ausweis wird sofort freigeschaltet.
     
  • Sie möchten sich trotz geschlossener Bibliothek anmelden, um das digitale Angebot nutzen zu können? Das geht derzeit auch per Mail. Weitere Informationen finden Sie unter Infos & Service / Anmeldung.
     
  • Sie möchten einen Gutschein für eine Bibliothekskarte verschenken? Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wir senden Ihnen den Gutschein per Post zu.
     

Die kontaktlose Medienabholung auf Bestellung ist weiterhin untersagt. Wir informieren Sie sofort, wenn dieser Service von uns wieder angeboten werden kann.

 

Bleiben Sie und Ihre Familien gesund, aufmerksam und gelassen. Wir wünschen Ihnen - trotz aller Einschränkungen und Belastungen -  ein gutes neues Jahr 2021!

Ihr Team der Stadtbibliothek Germering

Stand der Information: Di, 12.01.2021

 

 

IsarCard

Wegen der geltenden gesetzlichen Corona-Regelungen kann die IsarCard zur Zeit nicht ausgegeben werden. Wir informieren Sie sofort, wenn der IsarCard-Service wieder zur Verfügung steht.

 

 

Fake-News erkennen und seriöse Infos erhalten

Derzeit kursieren immer wieder neue vermeintlich wichtige Informationen zum Corona-Virus im Internet und in Form von Kettenbriefen in Nachrichten-Apps. Nicht selten entpuppen sich diese als Falschnachrichten (auch Fake-News genannt). In einer Zusammenstellung der Süddeutschen Zeitung finden Sie zehn Tipps, wie Sie Fake-News zum Thema Corona-Virus erkennen können.

Verlässliche und aktuelle Informationen zum Corona-Virus finden Sie auf der Webseite des Robert-Koch-Instituts, des Bundesinstituts für Risikobewertung und des Bundesgesundheitsministeriums.

Informationen zur regionalen Corona-Lage erhalten Sie stets aktuell bei der Bayerischen Staatsregierung und dem Landratsamt Fürstenfeldbruck.

Die Integrationsbeauftragte der Bundesregierung bietet Informationen zum Corona-Virus in verschiedenen Sprachen an.

Die Verlagsgruppe Randomhouse stellt zu Fragen der persönlichen Hygiene und Vermeidung von Ansteckung den verständlichen und praxisnahen Ratgeber "Hygiene in Zeiten von Corona" kostenlos zur Verfügung.

VOILA_REP_ID=C12576A8:0055067C