"Willkommen in Deutschland"

Sie arbeiten mit Geflüchteten und AsylbewerberInnen in Germering? Mit "Willkommen in Deutschland" stellt die Stadtbibliothek ein besonderes Medien- und Informationsangebot für diese Zielgruppe, aber auch für (ehrenamtliche) Deutsch-DozentInnen und AsylhelferInnen zur Verfügung. Kommen Sie doch einmal - gern auch mit einer Gruppe von Geflüchteten und AsylbewerberInnen - in die Bibliothek und verschaffen sich vor Ort einen Überblick über das Angebot. 

Die zuständigen Kolleginnen für Interkulturelle Bibliotheksarbeit, Frau Lena Christiansen und Frau Christine Förster-Grüber, beraten Sie gerne.

 

Was ist "Willkommen in Deutschland"?

In unserem Regal "Willkommen in Deutschland" im Obergeschoss der Bibliothek haben wir Medien und Informationen zusammengestellt, die Geflüchtete und AsylbewerberInnen bei der Orientierung in Deutschland unterstützen und für die ersten Schritte beim Deutschlernen hilfreich sind. Dazu gehören auch Unterrichtsmaterialien für den (ehrenamtlich gestalteten) Deutsch-Unterricht.

Sie finden dort folgende Medien und Informationsmaterialien:

  • Deutsch-Sprachlernpakete und -Übungen (bei Bedarf kann auch ein DiscMan zum Abspielen von CDs ausgeliehen werden)
  • Wörter- und Bildwörterbücher
  • landeskundliches Material
  • Lokalinformationen zu Germering und dem Landkreis Fürstenfeldbruck
  • die arabischsprachige deutsche Zeitung "Abwab" - kostenlos zum Mitnehmen (den Link zur Online-Ausgabe der Zeitung finden Sie in der Sidebar im rechten Bereich auf dieser Seite)
  • Informationen zu kostenlosen Online-Angeboten zum Deutschlernen und -üben
  • Unterrichtsmaterial auch für Deutsch-DozentInnen und AsylhelferInnen (darunter auch viele Sprachspiele)

Mehr Medien zum tiefergehenden Deutschlernen gibt es auf der Rückseite des Regals "Willkommen in Deutschland": Im Bereich "Sprache" unter "Deutsch als Fremdsprache" finden Sie u.a. Bücher zu Deutsch im Beruf sowie Medien zur Vorbereitung auf Deutsch-Prüfungen.

 

Wer kann das Angebot nutzen?

Das Informationsmaterial und die Vor-Ort-Nutzung stehen selbstverständlich allen BesucherInnen der Stadtbibliothek zur Verfügung.

Eine Ausleihe der Medien ist jedoch vorrangig für folgende Benutzergruppen vorgesehen:

  • Geflüchtete
  • AsylbewerberInnen
  • DozentInnen, die Deutsch- und Integrationskurse geben
  • ehrenamtliche AsylhelferInnen

 

Und so geht's:

Germeringer Geflüchtete und AsylbewerberInnen erhalten einen kostenlosen Bibliotheksausweis, der 6 Monate gültig ist. Damit können bis zu 10 Medien ausgeliehen werden. Zur Anmeldung bitte ein Personaldokument mit Adressnachweis mitbringen (Aufenthaltsgestattung oder Bescheinigung über die Meldung als Asylsuchender).

Auch (ehrenamtliche) Deutsch-DozentInnen oder AsylhelferInnen, die in Germering tätig sind, erhalten einen kostenlosen Bibliotheksausweis für die Dauer der Tätigkeit. Bitte bringen Sie zur Anmeldung ebenfalls ein Personaldokument mit Adressnachweis mit.

Das Anmeldeformular können Sie vorab herunterladen (Sie finden es in der Sidebar im rechten Bereich auf dieser Seite) und ausfüllen.

Gerne können Sie mit uns auch einen Termin für eine Bibliotheks-Führung vereinbaren, sowohl für eine Gruppe von Geflüchteten oder AsylbewerberInnen als auch für (ehrenamtliche) Deutsch-DozentInnen oder AsylhelferInnen. Kontaktieren Sie dazu einfach Frau Lena Christiansen oder Frau Christine Förster-Grüber in der Bibliothek.

 

Wir freuen uns auf Sie!

VOILA_REP_ID=C12576A8:0055067C