Fr 31.12.2021, um 15:00 Uhr
Silvester-Lesung

Bildquelle: Thienemann-Verlag

Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch von Michael Ende

Wieder ist es soweit: An Silvester wird das spannende und zauberhafte Kinderbuch "Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch" von Michael Ende gelesen. Eine Bibliotheksmitarbeiterin liest Textpassagen, erzählt die Handlung und dazu gibt es (nicht-alkoholischen bzw. "nicht-alkohöllischen") Wunschpunsch.

Das Buch erzählt die Geschichte des bösen Zauberers Irrwitzer und seiner geldgierigen etwas dämlichen Tante Tyrannja Vamperl, die am Silvester-Abend unbedingt noch viele bitterböse Taten vollbringen müssen. Sie sind beide sehr in Verzug und schmieden den Plan, mit Hilfe des "satanarchäolügenialkohöllischen Wunschpunsches" noch schnell die Welt zu zerstören. Jedoch hat der Hohe Rat der Tiere zwei Undercover-Agenten eingeschleust, die diese Katastrophe verhindern sollen. Können der Rabe Jakob und der Kater Moritz etwas ausrichten?

Diese Lesung ist für Kinder ab 8 Jahren geeignet. Kostenlose Kartenreservierungen (mit Namen und Telefonnummer) sind ab Anfang Dezember 2021 in der Stadtbibliothek möglich.

Bitte den Becher für den Wunschpunsch nicht vergessen!

Die Lesung wird aufgrund der gesetzlichen Corona-Regelungen mit einem Hygiene-Konzept der Stadtbibliothek durchgeführt.

 

Die Veranstaltung wird freundlicherweise von den Rechte-Inhabern am Buch, dem Thienemann-Verlag und der Literatur-Agentur AVA-International ermöglicht und unterstützt.

VOILA_REP_ID=C12576A8:0055067C