Barrierefreiheit in der Bibliothek

Gut hören

Bei Veranstaltungen wird eine mobile induktive Höranlage in der Stadtbibliothek eingesetzt, die hörbeeinträchtigten Menschen ein störungsfreies Verstehen ohne Nebengeräusche ermöglicht.

Wenn Sie einen der Empfänger der Höranlage nutzen möchten, melden Sie sich bitte einfach vor Veranstaltungsbeginn bei der anwesenden Bibliotheksmitarbeiterin. Die Handhabung des Empfängers ist unkompliziert und dieser Service natürlich kostenlos.

Bildquelle: pixabay_renma

Sich gut in der Bibliothek bewegen

Wir möchten, dass der Zugang zur Stadtbibliothek und der Aufenthalt im Gebäude für alle Menschen möglichst einfach und komfortabel ist:

  • Am Haupteingang befindet sich neben der Drehtür eine Automatiktür, die mit Schalter zu öffnen ist.
  • Mit dem Aufzug erreichen Sie alle Ebenen der Bibliothek, das Bedienfeld ist in zwei verschiedenen Höhen angebracht.
  • Im Untergeschoss befinden sich Toiletten für Herren, Damen und ein barrierefreier Toiletten-Raum für alle Menschen.
  • Neben den Toiletten finden Sie auch den Wickelraum.
  • Medizinische Assistenzhunde dürfen in die Stadtbibliothek mitgebracht werden.
  • Die Bibliotheksmitarbeiter*innen können jederzeit medizinische Erste Hilfe leisten. Ein Defibrillator, ein Verbandsrucksack und Kühlpads sind vorhanden.
VOILA_REP_ID=C12576A8:0055067C