Lesung & Vortrag

Literatur live und Informationen aus erster Hand

Gemeinsam mit Kooperationspartnern in Germering bietet die Stadtbibliothek Lesungen von Autorinnen und Autoren an. Bei diesen Veranstaltungen wird Literatur lebendig: Die Autorinnen und Autoren lesen Auszüge aus ihren Büchern, stehen für Fragen und Diskussionen während der Veranstaltung zur Verfügung und signieren Bücher.
Manchmal werden diese Lesungen von Live-Musikern begleitet.
Gerne laden wir auch Literatur-Profis wie Sprecher, Rezitatoren oder Vortragende ein, die Literatur live für Sie erlebbar machen.

Der Inhalt der angebotenen Lesungen und Vorträge - die häufig mit der Volkshochschule Germering realisiert werden - ist sehr vielfältig und deckt zahlreiche interessante Themen ab. Zum besonderen Wohlfühlcharakter dieser Veranstaltungen trägt auch das Angebot an Getränken bei.

Zudem bietet die Stadtbibliothek Vorträge und Informations-Veranstaltungen an. Referentinnen und Referenten vermitteln auch schwierigste Themen und Zusammenhänge verständlich und interessant.

Die folgenden und weitere Veranstaltungen finden Sie in unserem Veranstaltungskalender.

Blutige Beichte - die Krimi-Show
24.02.2019 um 10:00
Autorenlesung für Erwachsene
12 € Eintritt

Blutige Beichte - die Krimi-Show

Lesung, Musik, Film und Weißwurstfrühstück mit Jörg Steinleitner

Wenn einer Bayern-Krimis schreiben kann, dann Jörg Steinleitner! Der studierte Jurist, der als Anwalt tätig ist und zu seinen Hobbys neben Kriminalliteratur auch bayerische Küche zählt, stellt in der Stadtbibliothek auf Einladung von vhs und Bibliothek sein aktuelles Buch 'Blutige Beichte' vor.

Aufgeben kam nie in Frage
13.03.2019 um 19:30
Lesung für Erwachsene
kostenlos

Aufgeben kam nie in Frage

Helma Sick ist Finanzexpertin und setzt sich für einen selbstbestimmten und souveränen Umgang von Frauen mit Geld ein. Seit Jahren ist sie Kolumnistin und Fachfrau für Geldfragen bei der Zeitschrift 'Brigitte' und engagiert sich auch in Netzwerken dafür, dass Frauen finanziell auf eigenen Füßen stehen.

3. Interkulturelle Woche Germering
23.03.2019 um 19:00
Lesung für Erwachsene
9 € Eintritt

3. Interkulturelle Woche Germering

"Meschugge sind wir beide - Unsere deutsch-israelische Liebesgeschichte": Leseperformance mit Claudia Schwartz und Shaul Bustan

"Meschugge" ist das jiddische Wort für einen Zustand, in dem man vorübergehend nicht ganz bei Verstand / verrückt ist... Claudia Schwartz, eine deutsche Schauspielerin und Autorin, und Shaul Bustan, ein israelischer Komponist und Musiker, begegnen sich, verlieben sich, heiraten und gründen eine Familie. Eigentlich alles ganz normal, wären da nicht die unterschiedlichen kulturellen und familiären Hintergründe: Sie die Enkelin eines Wehrmachtssoldaten, er der Enkel einer Familie, deren Angehörige nur teilweise die Shoa überlebt haben...

3. Interkulturelle Woche Germering
24.03.2019 um 11:00
Lesung für Erwachsene
kostenlos

3. Interkulturelle Woche Germering

Gestrandet im Paradies

Jeanne-Marie Sindani wurde im Kongo geboren und studierte Pädagogik, Volkswirtschaft und Internationale Beziehungen. Sie ist heute als Asyl- und Migrationsberaterin der Caritas Fürstenfeldbruck tätig. In ihrem Buch beschreibt Jeanne-Marie Sindani offen und ungeschönt den Lebens- und Fluchtweg sowie die aktuelle Situation geflüchteter Menschen in der Erstaufnahmeeinrichtung FFB.

Die Pflanze, die gerne Purzelbäume schlägt...
06.04.2019 um 18:00
Autorenlesung für Erwachsene
10 € Eintritt

Die Pflanze, die gerne Purzelbäume schlägt...

Botanischer Spaziergang, Lesung und Gespräch mit dem Biologen Dr. Ewald Weber

Wildpflanzen sind häufig unterschätzte Produkte unserer heimischen Natur. Den Biologen und Pflanzenökologen Dr. Ewald Weber faszinieren Wildpflanzen seit Jahren und er hat im Laufe seiner Forschungen herausgefunden, welche hochentwickelten Formen es gibt.

Die Alm - Ein Ort für die Seele
10.05.2019 um 19:30
Autorenlesung für Erwachsene
10 € Eintritt

Die Alm - Ein Ort für die Seele

Lebensweisheiten, Geschichten und Rezepte einer Sennerin

Der Sommer von Martina Fischer gestaltet sich für die gelernte Krankenschwester und Ernährungsberaterin ganz besonders ... sie verbringt ihn seit Jahren auf verschiedenen Almen im Chiemgau.

25 Jahre Buchhandlung LeseZeichen
17.05.2019 um 20:00
Lesung für Erwachsene
12 € Eintritt

25 Jahre Buchhandlung LeseZeichen

Petra Durst-Benning zu Gast in Germering

Die Germeringer Buchhandlung LeseZeichen wird 25 Jahre und lädt zu dieser außergewöhnlichen Jubiläumslesung in die Bibliothek ein. Petra Durst-Benning, eine der bekanntesten und beliebtesten Roman-Autorinnen in Deutschland, wird ihr Buch 'Die Fotografin' vorstellen.

Die Stadtbibliothek Germering versichert, dass die angegebenen Preise inkl. MWSt. berechnet sind.

VOILA_REP_ID=C12576A8:0055067C